Analyse von Phone-In Sendungen als Orte der unmittelbaren - download pdf or read online

Posted by

By Kristina Hötte

ISBN-10: 3640345142

ISBN-13: 9783640345144

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Massenmedien allgemein, notice: 2,0, Universität Paderborn, Veranstaltung: Im Beichtstuhl der Medien: Geständnispraktiken und Bekenntnisrituale, Sprache: Deutsch, summary: "Der angewachsene Fernseher lässt sich kollektiv nicht mehr abschalten, ohne dass wir fürchten müssen, halbblind zu werden. Denn: heute gibt es Segmente von Wirklichkeit, die nur deshalb wirklich (und wahr) sind, weil sie auf dem Bildschirm des Fernsehens erscheinen. Die wirkliche Wirklichkeit findet im Fernsehen statt." (Christopher Tholen: Talkshow als Selbstbekenntnis)
Jeden Tag laufen in Deutschland unzählige Talkshows, angefangen bei dem morgendlichen „Frühstücksfernsehen“ über die mittägliche „Oliver Geißen“ convey bis zum past due evening Talker „Beckmann“. Alle haben sie eines gemeinsam, sie wollen dem Publikum, zum Zwecke der Befriedigung voyeuristischer Begierden, das Innenleben unserer Mitmenschen, egal ob sought after oder nicht, auf dem Präsentierteller anrichten, auf das sich jeder den Sensationshappen rauspicke, der ihn interessiert.
Das klingt so, als wenn das Publikum an seinem Ruf schuld sei, indem es den Moderator als seinen Vertreter aussendet, den Gast dazu zubringen, sich für die Zuschauer zu prostituieren. Doch ganz so einfach ist es nicht, denn auch wenn dem Geständigen das Ausmaß seiner Offenbarung vielleicht nicht so bewusst ist, haben die Menschen heute ein starkes Interesse daran, info aus ihrem Privatleben preiszugeben, ihr Inneres nach Außen zu kehren. Und die Zuschauer lassen die Flut der alltäglichen Probleme, mit denen sie medial konfrontiert werden, bereitwillig über sich zusammenbrechen. Lieber beim Konsumieren fremden Lebens untergehen, als sich aus dem Meer der Geständnisse ans Ufer der eigenen Identität zu retten.
Im Rahmen dieser Abhandlung habe ich mich mit dem layout Domian auseinandergesetzt, das bis auf sonntags täglich bimedial im WDR und auf 1Live gesendet wird.
Hingegen vieler anderer Talkshows hat sich Domian seit der Erstausstrahlung 1995 zu einer festen establishment etabliert mit konstant guten Einschaltquoten. Durchschnittlich rufen zu jeder Sendung, sei es mit thematischer Festlegung oder nicht, forty bis 60.000 Menschen an, von denen etwa einhundert bis zu den Rechercheuren weitergeleitet werden, die wiederum die zehn interessantesten und geprüften Fälle zu Domian ins Studio durchstellen, damit sie sich ihre Sorgen von der Seele reden können.

Show description

Read or Download Analyse von Phone-In Sendungen als Orte der unmittelbaren Selbstoffenbarung am Beispiel der Radio- und Fernsehsendung "Domian" (German Edition) PDF

Similar media studies books

Get Mediating Faiths: Religion and Socio-Cultural Change in the PDF

Faith resides tradition. It keeps to play a task in shaping political ideologies, institutional practices, groups of curiosity, methods of lifestyles and social identities. Mediating Faiths brings jointly students operating throughout various fields, together with cultural reports, media, sociology, anthropology, cultural idea and spiritual reviews, with a purpose to facilitate better realizing of contemporary adjustments.

Download e-book for iPad: Powermatics: A Discursive Critique of New Communications by Marike Finlay - de Monchy

Initially released in 1987. This severe paintings is an exploration of recent communications know-how in its social context, as a social discourse made up our minds through different kinds of inter-play. the writer refers to Weber, Innis, Habermas and Foucault to enhance her argument.

Download e-book for iPad: Engendered Economics: Incorporating Diversity into Political by Ellen Mutari,Heather Boushey,William Fraher

This publication offers an outline of present advancements inside feminist political economic climate, together with reformulations of financial concept, old and empirical study at the fiscal roles and standing of girls and other people of colour, in addition to proposals for broadening the general public coverage schedule. instead of providing a feminist critique of neoclassical economics, this quantity offers feminist economics in discussion with innovative monetary conception and public coverage.

Read e-book online "She's So Fine: Reflections on Whiteness, Femininity, PDF

She's So wonderful explores the song, reception and cultural value of Sixties lady singers and lady teams within the US and the united kingdom. utilizing methods from the fields of musicology, women's stories, movie and media experiences, and cultural experiences, this quantity is the 1st interdisciplinary paintings to hyperlink shut musical readings with rigorous cultural research within the remedy of artists reminiscent of Martha and the Vandellas, The Crystals, The Blossoms, Brenda Lee, Dusty Springfield, Lulu, Tina Turner, and Marianne Faithfull.

Extra resources for Analyse von Phone-In Sendungen als Orte der unmittelbaren Selbstoffenbarung am Beispiel der Radio- und Fernsehsendung "Domian" (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Analyse von Phone-In Sendungen als Orte der unmittelbaren Selbstoffenbarung am Beispiel der Radio- und Fernsehsendung "Domian" (German Edition) by Kristina Hötte


by Steven
4.4

Rated 4.80 of 5 – based on 47 votes