Read e-book online Bilanzielle Behandlung von Marken nach handelsrechtlichen PDF

Posted by

By Olga Afanaseva

ISBN-10: 3656452377

ISBN-13: 9783656452379

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, observe: 1,3, Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Wer kennt nicht die Marken wie Mercedes Benz, Nivea, Adidas, Marlboro, Coca Cola etc.? Das sind starke und sehr bekannte Marken, und jeder weiß, welche Unternehmen und Produkte hinter diesen Marken stehen. Mit der Marke will der Markeninhaber erreichen, dass dem Verbraucher das markierte Produkt wertvoller erscheint als das jenige der Mitbewerber. Die Marke ermöglicht dem Abnehmer ein bestimmtes Produkt aus der Vielfalt des Angebotes zu erkennen und wieder zu finden, was once Voraussetzung für einen Absatzerfolg des Unternehmens ist. Die Relevanz von Marken für den Unternehmenserfolg und ihre Bedeutung als zentrale immaterielle Wertschöpfer sind heute in Wissenschaft und Praxis unbestritten. Zahlreiche Studien belegen ihre große Bedeutung für den Unternehmenserfolg. Im Jahr 2005 trugen Marken mehr als zwei drittel zum durchschnittlichen Unternehmenswert bei. Der Markenwertanteil stieg zwischen 1999 und 2005 von durchschnittlich fifty six auf sixty seven Prozent. Das geht hervor aus einer Studie zur „Praxis von Markenbewertung und Markenmanagements in deutschen Unternehmen“, die von Wirtschaftsprüfung-und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers gemeinsam mit Professor Henrik Sattler der Universität Hamburg erstellt wurde. Doch wo tauchen Marken bzw. Markenwerte in der Bilanz auf? Lassen sich Marken überhaupt bilanzieren? Börsenorientierte und kapitalmarktorientierte Konzerne in Deutschland müssen ab dem Jahr 2005 ihre Bilanzen nach den foreign monetary Reporting criteria (IFRS) erstellen. Daher stellt sich auch die Frage, ob sich der handelsrechtliche Bilanzansatz von Marken im Jahresabschluss von den internationalen Vorschriften unterscheidet? Ziel dieser Arbeit ist additionally die Darstellung der bilanziellen Behandlung von Marken nach den handelsrechtlichen (HGB) und internationalen (IFRS/IAS) Rechnungslegungsvorschriften. Als Einstieg wird im ersten Kapital auf den Markenbegriff und auf die Entstehung einer Marke eingegangen. Als nächstes werden die Zugangs- und Folgebewertung von Marken anhand Bewertungsregeln konkretisiert und anschließend werden im letzten Kapitel die wesentlichen Unterschiede bzw. Gemeinsamkeiten beider Rechnungslegungsvorschriften bei der Bilanzierung von Marken zusammengefasst.

Show description

Read or Download Bilanzielle Behandlung von Marken nach handelsrechtlichen (HGB) und internationalen (IFRS/IAS) Vorschriften (German Edition) PDF

Best business accounting books

Download e-book for iPad: Vergleich der bilanzpolitischen Möglichkeiten zwischen IFRS by Andreas Althammer

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, observe: 1,0, Hochschule Ludwigshafen am Rhein, Sprache: Deutsch, summary: 1. EinführungDas vom deutschen Bundestag verabschiedete Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes hat zu tief greifenden Veränderungen der zukünftigen Bilanzierung nach HGB geführt.

New PDF release: Accounting: Tools for Business Decision Making, Fifth

With this fifth variation, readers will collect a pragmatic set of instruments and the arrogance they should use them successfully in making company judgements. The authors keep on with a "macro- to micro-" procedure by way of beginning with a dialogue of actual monetary statements first, instead of beginning with the Accounting Cycle.

Fortentwicklung der Berichterstattung und Prüfung von by Remmer Sassen PDF

Remmer Sassen entwickelt konzeptionelle Vorschläge zur Fortentwicklung der genossenschaftlichen Berichterstattung und ihrer Prüfung. Er zeigt, dass zur Optimierung der Prüfung eine geeignete Fördererfolgsberichterstattung auf foundation des administration techniques erforderlich ist und definiert die daraus resultierenden Konsequenzen für das Fördermanagement.

Download PDF by Stefanie Auge-Dickhut,Bernhard Koye,Axel Liebetrau: Customer Value Generation in Banking: The Zurich Model of

The banking quarter is present process a strategy of primary transformation – ordinarily because of the demanding situations of digitalization, insistent buyers, rules and a risky financial surroundings. This e-book offers an in-depth realizing of the underlying good judgment of twenty first century’s banking surroundings and is helping to increase a roadmap for the winning transformation of up to date company types.

Extra resources for Bilanzielle Behandlung von Marken nach handelsrechtlichen (HGB) und internationalen (IFRS/IAS) Vorschriften (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Bilanzielle Behandlung von Marken nach handelsrechtlichen (HGB) und internationalen (IFRS/IAS) Vorschriften (German Edition) by Olga Afanaseva


by James
4.2

Rated 4.72 of 5 – based on 4 votes